Zurück
Sie müssen eine gültige Email-Adresse eingeben, um sich zu registrieren!

Out of the Dark: Was wir verbergen, will ans Licht Personzentrierte Selbsterfahrung, Person-Centered Expressive Arts

Freitag, 20.11., 16.00-20.00 Uhr
Samstag, 21.11.2020, 10.00-19.00 Uhr

Scham, Angst, Furcht, nicht akzeptabel zu sein – all das führt dazu, dass wir wichtige Anteile
unserer Persönlichkeit unter Verschluss halten und es nicht wagen, uns in unserer Ganzheit zu
zeigen. Finden wir den Mut, authentisch zu sein und zu den scheinbar dunklen Anteilen zu stehen!
An diesem Wochenende wollen wir mit Hilfe der kreativen und expressiven Methode von
Natalie Rogers diese Anteile erforschen und ihnen erlauben, ans Licht zu kommen. Eine Vielfalt
an Materialien und Ausdrucksformen unterstützt uns dabei.

Ort: Sargfabrik, 1140 Wien, Goldschlagstraße 169

Kosten: € 240,- (siehe Zahlungsbedingungen)

Zahlungsschluss: 13. November 2020

Anmeldeschluss: 6. November 2020

Anrechenbarkeit: 15 Stunden Selbsterfahrung: Propädeutikum; methodenspezifische Selbsterfahrung im Sinne des Aufnahmeverfahrens für das Fachspezifikum des FORUM

Für diese Veranstaltung anmelden

Sie können sich für diese Veranstaltung anmelden und erhalten per E-Mail eine Kopie ihrer Anmeldung.
Falls Sie keine Kopie erhalten setzen Sie sich bitte mit dem Seminarleiter in Verbindung.

Anmeldungen sind erst nach Bestätigung durch den Seminarleiter verbindlich.

Veranstalter:

Zeichenerklärung:

Anrechenbar für

Theorie
Selbst-
erfahrung
Super-
vision
Pflicht
Wahl-
pflicht
Fort-
bildung
Propä-
deutikum