Zurück
Sie müssen eine gültige Email-Adresse eingeben, um sich zu registrieren!

Forum Lecture: Hochsensibilität

8. März 2021, 18.00 – 20.00 Uhr

Leitung: Mag. Dr. med. univ. Robert Wechsberg

Erfahrungen und Eindrücke im Außen und Innen können in einer überflutenden
Weise auf manche Menschen einwirken. Wie sensibel kann ein Mensch auf seine
Umwelt reagieren? Wann wird Sensibilität zur Belastung? Welche Ressourcen stehen
diesen Menschen zur Verfügung, welche Unterstützung brauchen sie? Krankheit oder
Persönlichkeitsmerkmal? Hochsensibilität – ein unterschätztes Phänomen.

In diesem Vortrag wird ein Bogen gespannt - von den biologischen Eigenschaften
von Hochsensibilität – bis hin zu praktischen Hilfestellungen für die Behandlung von
hochsensiblen Menschen. Ausgangspunkt sind meine Erfahrungen in der
psychiatrischen und psychotherapeutischen Behandlung von hochsensiblen
Patient*innen. Im Rahmen des Vortrags wird es viel Raum für Fragen und Diskussion
über dieses nicht ganz konkret fassbare Phänomen geben.

Ort: FORUM, 1150 Wien, Schanzstraße 14/Top 3.3. Eingang: Koberweingasse 1

Kosten: für Forum-Mitglieder: kostenlos für Nicht-Mitglieder: € 20,- (siehe Zahlungsbedingungen)

Anrechenbarkeit: 2 Stunden Fortbildung gemäß der Fortbildungsrichtlinie des zuständigen Bundesministeriums

Für diese Veranstaltung anmelden

Sie können sich für diese Veranstaltung anmelden und erhalten per E-Mail eine Kopie ihrer Anmeldung.
Falls Sie keine Kopie erhalten setzen Sie sich bitte mit dem Seminarleiter in Verbindung.

Anmeldungen sind erst nach Bestätigung durch den Seminarleiter verbindlich.

Zeichenerklärung:

Anrechenbar für

Theorie
Selbst-
erfahrung
Super-
vision
Pflicht
Wahl-
pflicht
Fort-
bildung
Propä-
deutikum