Coronamaßnahmen im FORUM

Zurück
Sie müssen eine gültige Email-Adresse eingeben, um sich zu registrieren!

Lebensübergänge. Personzentrierte Selbsterfahrungsgruppe

Samstag, 8.10.2022, 10.00-19.00 Uhr
Sonntag, 9.10.2022, 10.00-14.00 Uhr

Wir alle kennen in unserem Werdegang einschneidende Lebensveränderungen und „Knotenpunkte“ unserer Biographie. Während des gesamten Lebenslaufes ändern sich Identität, Rollen und Aufgaben. Kontinuität im strengen Sinn gibt es nicht. Manche Übergänge sind die Folge von selbstbestimmten Entscheidungen, andere widerfahren uns eher – manchmal auch gegen unseren Wunsch und Willen. Werden und Wachsen, Vergehen und Sterben, Entwicklung und Veränderung als Grundmomente irdischen Lebens kommen besonders in den Lebensübergängen in verdichteter Weise zum Bewusstsein.

Dies lässt sich nicht nur als individuelle Bewältigungsaufgabe verstehen und leben, es hängt vielmehr stark von vergangenen wie aktuellen Beziehungserfahrungen und entsprechenden Beziehungserwartungen ab. Hierbei sind Bindungsmuster und das Bedürfnis nach unbedingt positiver Beachtung bedeutsam. Das Bedürfnis nach Sicherheit und Geborgenheit ist gerade bei existenziellen Erschütterungen in Krisen und bei lebensverändernden Übergängen vorrangig zu beachten. Wenn das Vertrauen in das, was selbstverständlich scheint, erschüttert wird, können verlässliche Beziehungserfahrungen ein ermutigendes Gegenmoment darstellen.

Ort: Praxis Hochhinaus, Herrengasse 6-8/ 4/ 15, 1010 Wien

Kosten: € 260,-

Zahlungsschluss: 30. September 2022

Anmeldeschluss: 16. September 2022

Anrechenbarkeit: 15 Stunden Selbsterfahrung:Fachspezifikum; Propädeutikum; Fort- und Weiterbildungen; methodenspezifische Selbsterfahrung im Sinne des Aufnahmeverfahrens für das Fachspezifikum des FORUM; Fortbildung

Für diese Veranstaltung anmelden

Sie können sich für diese Veranstaltung anmelden und erhalten per E-Mail eine Kopie ihrer Anmeldung.
Falls Sie keine Kopie erhalten setzen Sie sich bitte mit dem Seminarleiter in Verbindung.

Anmeldungen sind erst nach Bestätigung durch den Seminarleiter verbindlich.

Veranstalter:

Zeichenerklärung:

Anrechenbar für

Theorie
Selbst-
erfahrung
Super-
vision
Pflicht
Wahl-
pflicht
Fort-
bildung
Propä-
deutikum