Coronamaßnahmen im FORUM

Zurück
Sie müssen eine gültige Email-Adresse eingeben, um sich zu registrieren!

Neid. Neidvoll - neidig sein. Personzentrierte Selbsterfahrung

Freitag, 27.1.2023 16.00-20.00 Uhr
Samstag, 28.1.2023 10.00-19.00 Uhr

„Neid ist ein Gefühl, dass uns aus einer liebevollen Haltung herauskatapultiert und uns konfrontiert mit dem Selbstbild der Zukurzgekommenen“ (V. Kast)

Das Bedürfnis sich selbst wichtig und wertvoll zu erachten kann Neid und Missgunst entstehen lassen. Neid kann uns aber auch antreiben, motivieren und dadurch herausfordern, Konstruktives zu wagen. In den Hintergrund geschoben aber besitzt Neid die Kraft uns zu „zerfressen“, die Missgunst anwachsen zu lassen und destruktiv zu wirken.

Wie spüre ich Neid in mir? Mutet er giftig und missgünstig an oder nehme ich Neid als Antriebskraft wahr, der mich aktiviert und Neues versuchen lässt?

Sich seinem Neidgefühl zu stellen und die eigene „Neidtoleranz“ kritisch zu hinterfragen- dafür kann die Gruppe Raum bieten. Im Verstehen dieses Gefühls kundiger zu werden und es somit als Chance zu verstehen und eine friedliche Koexistenz zu finden.

Ort: Praxis Hochhinaus, Herrengasse 6-8/ 4/ 15, 1010 Wien

Kosten: € 250,-

Zahlungsschluss: 12. Jänner 2023

Anmeldeschluss: 1. Jänner 2023

Anrechenbarkeit: 15 Stunden Selbsterfahrung: Propädeutikum; methodenspezifische Selbsterfahrung im Sinne des Aufnahmeverfahrens für das Fachspezifikum des FORUM

Für diese Veranstaltung anmelden

Sie können sich für diese Veranstaltung anmelden und erhalten per E-Mail eine Kopie ihrer Anmeldung.
Falls Sie keine Kopie erhalten setzen Sie sich bitte mit dem Seminarleiter in Verbindung.

Anmeldungen sind erst nach Bestätigung durch den Seminarleiter verbindlich.

Veranstalter:

Zeichenerklärung:

Anrechenbar für

Theorie
Selbst-
erfahrung
Super-
vision
Pflicht
Wahl-
pflicht
Fort-
bildung
Propä-
deutikum