Mag. Dr. Christian Metz

Setting

Zielgruppe

Mag. Dr. Christian Metz

Lehrtherapeut, Ausbilder

Praxis

1140 Wien, Griesingergasse 26/12
Tel: 0676/420 42 44

Tätigkeitsbereich

Psychotherapeut und Supervisor in freier Praxis; Lehrtherapeut und Ausbilder des FORUM; Redaktionsmitglied von PERSON

Schwerpunkte

Begleitung bei beruflichen und organisationalen Entscheidungs- und Veränderungsprozessen, bei existentiellen Lebensübergängen, bei erlittenen Verlusten, Trennung/Scheidung, Abschied; Krankheit, Sterben, Tod, Trauer; Neuorientierung und Neubeginn.

weiterführender Umgang mit Traumafolgestörungen (->Somatic Experiencing)

aktuelle Veranstaltungen

Theorieseminar 1a: Einführung in die Grundlagen der personzentrierten Theorie
Einführungsabend: Dienstag, 22.6.2021, 19 – 20.30 Uhr;
Seminarblock: Freitag, 24.9., 16 – 20 Uhr, Samstag, 25.9.2021, 10 – 19 Uhr
Praxis Metz, 1140 Wien, Griesingergasse 26/12

Für das Verständnis der Entstehung und Entwicklung des Personzentrierten Ansatzes wird auf die Biographie von Carl Rogers Bezug genommen. Neben einem Überblick über grundsätzliche theoretische Begriffe der Personzentrierten Psychotherapie werden vor diesem Hintergrund die Prinzipien...

PCE 2021 - The Person-centered Experience: Einwöchige Encounter-Gruppe
Samstag, 23.10., 11.00 Uhr - Freitag, 29.10.2021, 12.30 Uhr
Schloss Hotel Zeillern, Schloss-Straße 1, A-3311 Zeillern

Wir bieten mit dieser einwöchigen Encountergruppe eine seltene Gelegenheit, das Potenzial des Personzentrierten Ansatzes in der Gruppe kennenzulernen. Der Workshop ist konzipiert für Aus- und WeiterbildungsteilnehmerInnen wie auch für interessierte Personen, die die Gruppenerfahrung für ihre...

Praxiswerkstatt 2
Beginn: Freitag, 18.3., 16.00-20.30 Uhr, Samstag, 19.3.2022, 10.00-19.00 Uhr; weitere Termine, jeweils Freitag, 16.00-20.30 Uhr: 8.4., 20.5., 16.9., 14.10.2022; Abschluss: Freitag, 18.11., 16.00-20.30 Uhr, Samstag, 20.11.2022, 10.00-19.00 Uhr
Raum Wien

Die Werkstatt dient der antizipierend-vorbereitenden bzw. begleitenden Reflexion der eigenen psychotherapeutischen Praxis sowie der Verknüpfung von Theorie und Praxis.

Der Schwerpunkt der theoretischen Inhalte liegt dabei auf „Spezifischen Methoden und Techniken“, wie sie zur Umsetzung der...