Dr. Barbara Reisel

Setting

Zielgruppe

Dr. Barbara Reisel

Lehrtherapeutin, Psychotherapeutin, Ausbilderin

Praxis

1090 Wien, Mariannengasse 30A/27
Tel: 01/406 46 54

Tätigkeitsbereich

Psychotherapeutin und Supervisorin, Klinische- und Gesundheitspsychologin in freier Praxis in Wien.

1999-2003 Station für Heilpädagogik und Psychosomatik an der Universitätsklinik für Kinder,- und Jugendheilkunde Wien. 2008-2009 Mitarbeit im Möwe Kinderschutzzentrum St. Pölten. 2010-2021 Psychologin im SOS Kinderdorf Hinterbrühl. 2005-2018 Leiterin des Weiterbildungscurriculums für personzentrierte Kinder und Jugendlichenpsychotherapie. Seit 1997 Ausbilderin im Forum.

Schwerpunkte

Einzel,- und Gruppensupervision, Psychotherapie mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Fallverstehende Arbeit mit sozialpädagogischen Teams.

aktuelle Veranstaltungen

Lebensübergänge. Personzentrierte Selbsterfahrungsgruppe
Samstag, 8.10.2022, 10.00-19.00 Uhr
Sonntag, 9.10.2022, 10.00-14.00 Uhr
Praxis Hochhinaus, Herrengasse 6-8/ 4/ 15, 1010 Wien

Wir alle kennen in unserem Werdegang einschneidende Lebensveränderungen und „Knotenpunkte“ unserer Biographie. Während des gesamten Lebenslaufes ändern sich Identität, Rollen und Aufgaben. Kontinuität im strengen Sinn gibt es nicht. Manche Übergänge sind die Folge von selbstbestimmten...

Lecture: Was will hier verstanden werden? Fallverstehendes Arbeiten aus dem Blickwinkel personzentrierter Psychotherapie
1. März 2023, 18.30 ‒ 20.30 Uhr
FORUM, 1150 Wien, Schanzstraße 14/Top 3.3. Eingang: Koberweingasse 1

Inkongruenzkonstellationen entstehen entlang von frühen Beziehungserfahrungen. Erst die unbedingt positive Beachtung und Hinwendung zu diesen frühen Beziehungserfahrungen macht Selbstempathie und in weiterer Folge Selbstakzeptanz und Selbstkonzepterweiterung möglich.

Ausgehend von meinen Erfahrungen...