Mag.a Monika Tuczai

Setting

Zielgruppe

Mag.a Monika Tuczai

Lehrtherapeutin

Praxis

1170 Wien, Hormayrgasse 5/20
Tel: 0664/866 17 77

Tätigkeitsbereich

Tätigkeit in freier Praxis mit Erwachsenen und älteren Menschen sowie mit Paaren und Gruppen.

Schwerpunkte

Trauma, sexueller Missbrauch, Vergewaltigung; Trauerbegleitung, insbesondere bei Verlust nahestehender Personen durch Suizid; HIV/AIDS; Sexualität, sexuelle Orientierung, Coming out; bikulturelle Partnerschaften, Arbeitsbelastungen (Burnout), Sinn und Sinnfindung; Wunsch nach Veränderung; Selbsterfahrung; Krisenintervention; Supervision.

aktuelle Veranstaltungen

Theorieseminar: Schriftliche Arbeit
Freitag, 15.05.2020, 15.30 - 19.30 Uhr
Forum, 1150 Wien, Schanzstraße 14/Top 3.3, Eingang Koberweingasse 1

Was ich schon immer über die schriftliche Arbeit wissen wollte …

Welche Anforderungen müssen bei der schriftlichen Arbeit erfüllt werden?
Welche Unterstützung kann hilfreich bei der Planung und dem Verfassen der
schriftlichen Arbeit sein?
Dieses Seminar bietet den Teilnehmer/innen die Möglichkeit,...

Essstörungen - Wenn Essen zum Problem wird
Freitag, 19.06., 16.00 - 20.00 Uhr
Samstag, 20.06.2020, 10.00 - 19.00 Uhr
Forum, 1150 Wien, Schanzstraße 14/Top 3.3, Eingang: Koberweingasse 1

Theorie- und Supervisionsseminar

Was verstehen wir aus personzentrierter Sicht unter Essstörungen?
Dieses Theorieseminar soll die Möglichkeit bieten, einen Überblick über die entwicklungstheoretischen
Annahmen zur Entstehung von Essstörungen (Anorexie, Bulimie und Binge-
Eating-Disorder) zu erhalten....

Theorieseminar 1. Einführung in die Grundlagen personzentrierter Theorie
Einführungsabend: Donnerstag, 25.06.2020, 19.00 - 20.30 Uhr;
Seminarblock: Freitag, 30.10., 16.00 - 20.30 Uhr,
Samstag, 31.10.2020, 10.00 - 19.00 Uhr
Forum, 1150 Wien, Schanzstraße 14/Top 3.3, Eingang: Koberweingasse 1

Dieses Theorieseminar hat überwiegend das Leben und Werk von Carl Rogers (1902-1987)
zum Inhalt. Im Sinne eines historischen Überblicks wird auf seine biografischen Daten eingegangen
ebenso wie auf die Entstehung und Entwicklung des Personzentrierten Ansatzes.
Neben einem Überblick über grundsätzliche...