Fortbildung ist als selbstverständlicher Bestandteil psychotherapeutischer Berufsausübung zu sehen und definiert sich als eine Interaktion zwischen PsychotherapeutInnen als Lernenden, der sich ständig weiterentwickelnden wissenschaftlichen Erkenntnis, dem Berufs- und Praxisumfeld und ganz allgemein den Einflüssen der Gesundheitspolitik. (Auszug: Fortbildungsrichtlinie des BMGF)

Fortbildungsrichtlinie des BMGF

Veranstaltungen durchsuchen

Veranstaltung VeranstalterInnen

Offene Supervisionsgruppe - An Unterschieden lernen

15. September 2020
Praxis Metz & Hadatsch, 1140 Wien, Griesingergasse 26/12

 

Emotionsfokussierte Therapie - Ein Einführungsworkshop

6. November 2020
Therapiezentrum OK: 1140 Wien, Onno Klopp Gasse 6/3

  

Krise – Gefahr oder Chance? Theorieseminar: Personzentriertes Verständnis von Krise und Krisenintervention

11. Dezember 2020
FORUM, 1150 Wien, Schanzstraße 14/3.3, Eingang Koberweingasse 1

 

Focusing: Die Weisheit des Körpers nutzen - Selbsterfahrung

15. Jänner 2021
Therapiezentrum OK, 1140 Wien, Onno Klopp Gasse 6/3A

 

Same same but different: Selbsterfahrungsgruppe

12. Februar 2021
Praxis Metz, 1140 Wien, Griesingergasse 26/12

   

Erkennen – Verstehen – Behandeln. Heilsame Schritte im Umgang mit Traumafolgestörungen

12. März 2021
FORUM, 1150 Wien, Schanzstr. 14/Top 3.3, Eingang: Koberweing. 1

   

In-Beziehung-Stellen: Personzentrierte Aufstellung, Selbsterfahrungsgruppe

30. April 2021
Kardinal König Haus, 1130 Wien, Kardinal König Platz 3

   

Focusing-orientiertes systemisches Arbeiten mit Paaren. Workshop

4. Juni 2021
Praxis Metz, Griesingergasse 26/12, 1140 Wien

Strukturgebundene Prozesse im Konzept der Focusing-Therapie

4. Juni 2021
Forum, 1150 Wien, Schanzstraße 14/Top 3.3, Eingang: Koberweingasse 1