Fortbildung ist als selbstverständlicher Bestandteil psychotherapeutischer Berufsausübung zu sehen und definiert sich als eine Interaktion zwischen PsychotherapeutInnen als Lernenden, der sich ständig weiterentwickelnden wissenschaftlichen Erkenntnis, dem Berufs- und Praxisumfeld und ganz allgemein den Einflüssen der Gesundheitspolitik. (Auszug: Fortbildungsrichtlinie des BMGF)

Fortbildungsrichtlinie des BMGF

Zurück
Sie müssen eine gültige Email-Adresse eingeben, um sich zu registrieren!

Forum Lecture: In-Beziehung-Stellen Person-zentrierte Aufstellung in Theorie und Praxis

18. Februar 2021, 18.00 ‒ 20.00 Uhr

Was ist das Spezifische an personzentrierter Aufstellung? Welche Bedingungen,
Haltungen und Vorgehensweisen müssen gegeben sein, um personzentriert
aufzustellen? Was passiert in einer Aufstellung und wie kann dieser Prozess aus
personzentrierter Sicht gefördert und intensiviert werden?

Mit In-Beziehung-Stellen wird eine Aufstellungsarbeit vorgestellt, die den
dialogischen Ansatz bzw. den Begegnungs- (encounter-)Gedanken mit der focusingorientierten
Theorie, vor allem mit Gendlins Körper- und Raumbegriff, verbindet.
Die Aufmerksamkeit wird hier auf die körperliche und räumliche Beziehungserfahrung
gelenkt, die sowohl ein Sichtbar-machen von Beziehungskonstellationen, als auch ein
- für die aufgestellten Personen - organismisches Erleben im Hier und Jetzt
ermöglicht. Der Symbolisierungsprozess, der dabei in Gang gesetzt wird, kann zu
immer deutlicherem Verstehen dessen führen, was im Aufstellungsprozess abgebildet
und erlebt wird.

Dem Vortrag folgt ein praktischer Input, der im Anschluss zur Diskussion anregen
kann.

Ort: FORUM, 1150 Wien, Schanzstraße 14/Top 3.3. Eingang: Koberweingasse 1

Kosten: für Forum-Mitglieder: kostenlos für Nicht-Mitglieder: € 30,- (siehe Zahlungsbedingungen)

Anrechenbarkeit: 2 Stunden Fortbildung gemäß der Fortbildungsrichtlinie des zuständigen Bundesministeriums

Für diese Veranstaltung anmelden

Sie können sich für diese Veranstaltung anmelden und erhalten per E-Mail eine Kopie ihrer Anmeldung.
Falls Sie keine Kopie erhalten setzen Sie sich bitte mit dem Seminarleiter in Verbindung.

Anmeldungen sind erst nach Bestätigung durch den Seminarleiter verbindlich.

Veranstalter: